Wilmersdorf / Schöneberg : Kultur-Spaziergang durch Bayerisches Viertel

Für den 20. August laden die Abgeordnete Franziska Becker aus Wilmersdorf und Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (beide SPD) zum „literarischen Spaziergang“ ein.

Franziska Becker.
Franziska Becker.Foto: Promo

Laut der Einladung führen Becker und Naumann am Sonnabend, 20. August, ab 14 Uhr „durch den Wilmersdorfer Teil des Bayerischen Viertels“. Dabei werden „die mit Gedenktafeln versehenen Wohn- und Arbeitsstätten von Schriftstellern, Autoren und Künstlern wie Erich Kästner, Egon Erwin Kisch, Vladimir Nabokov, Anna Seghers und George Grosz besichtigt“. Treffpunkt ist am Nikolsburger Platz vor der Kita Aventura. Anmeldung per E-Mail an: kontakt@becker2011.de, Telefon: (030) 863 19 653. CD

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben