Berlin-Kreuzberg : Feuerwehr entdeckt Toten bei Löscharbeiten

Bei Löscharbeiten in einer brennenden Wohnung in der Schleiermacher Straße in Kreuzberg haben Feuerwehrleute am späten Freitagnachmittag einen toten Mann gefunden.

von

Er lag auf dem Boden eines stark verqualmten Raumes. Ob er an einer Rauchvergiftung starb oder schon vor Ausbruch des Feuers zu Tode kam, war am späten Abend noch unklar. Eine Brandkommission des Landeskriminalamtes führt die weiteren Untersuchungen. Die Flammen waren aus noch ungeklärter Ursache in einer Wohnung in der vierten Etage eines fünfstöckigen Mietshauses ausgebrochen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben