"Kreuzberg Vergnügen" : Deutschland anfeuern, Fußballturnier & Sven van Thom im BKA

Das Wochenende steht vor der Tür. Doch wo ist was los in Kreuzberg? Die Kollegen von "Mit Vergnügen" haben ausgewählte Tipps vorbereitet.

Charlott Tornow
Kreuzberg am Kreuzberg. Am Wasserfall im Viktoriapark tummeln sich im Sommer die Menschen.
Kreuzberg am Kreuzberg. Am Wasserfall im Viktoriapark tummeln sich im Sommer die Menschen.Foto: dpa

Immer noch keine Pläne für das Wochenende? Wir hätten da ein paar Tipps - die Kollegen von "Mit Vergnügen" waren so nett und haben für den Kreuzberg Blog etwas zusammengestellt:

Freitag, 4. Juli: Deutschland anfeuern - Golgatha

Wer bei diesem schönen Wetter lieber draußen als zuhause auf dem Sofa das Deutschlandspiel gegen Frankreich sehen möchte, dem sei zum Beispiel das Golgatha im Viktoriapark empfohlen. Allerdings: Ein oder sogar zwei Stunden vorher solltet ihr schon da sein, um euch einen guten Platz zu sichern. Bei Radler oder Berliner Weiße lässt sich die Wartezeit jedoch gut versüßen!

Viktoriapark, Eingang auf Höhe Monumentenstraße

Samstag, 5. Juli: adidas FANATIC Tournament – auf dem Rasen

Anstatt bei der Fußball-WM zu jubeln, solltet ihr heute mal euren inneren Lokalmatadoren rausholen und die Teams beim adidas FANATIC Tournament unterstützen. Mit dabei sind unter anderen das Cookies, der Voo Store, VICE und der Kater Holzig; internationaler Besuch kommt aus London, Moskau, Paris und Kopenhagen. Gekickt wird auf dem Bolzplatz in der Wrangelstraße 98, Anpfiff ist 10 Uhr.

Wrangelstraße 98 / 10 bis 18 Uhr / Eintritt: kostenlos

Sonntag, 6. Juli: Sven van Thom – BKA-Theater

Sven van Thom kennt man derzeit vielleicht am besten in Begleitung seines Kumpels Martin „Gotti“ Gottschild, mit dem er regelmäßig die ziemlich großartige Action-Musik-Lesereihe „Tiere streicheln Menschen“ veranstaltet. Musik macht van Thom aber schon ein paar Jahre länger – erst mit Sofaplanet, seit 2008 auch solo. Heute spielt er sein einziges Solo-Konzert in diesem Jahr und man darf sich auf einen witzigen, melancholischen, ehrlichen und sehr sympathischen Abend freuen.

Mehringdamm 34 / Beginn: 20 Uhr / Eintritt: 15 bis 18 Euro

Ein wunderschönes Wochenende in und um Kreuzberg herum!

Dieser Artikel erscheint in Kooperation mit "Mit Vergnügen" im Kreuzberg Blog, dem hyperlokalen Online-Magazin des Tagesspiegels. Weitere Berlin-Tipps findet ihr auch auf der Seite von "Mit Vergnügen".

Kreuzberger Impressionen
Viele Berliner ließen ihre Beine über dem Landwehrkanal baumeln oder fuhren noch einmal Schlauchboot.Weitere Bilder anzeigen
1 von 190Foto: Sara Schurmann
19.10.2014 19:41Viele Berliner ließen ihre Beine über dem Landwehrkanal baumeln oder fuhren noch einmal Schlauchboot.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben