"Kreuzberg Vergnügen" : Hier tanzt Kreuzberg am Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür. Doch wo ist was los in Kreuzberg? Die Kollegen von "Mit Vergnügen" haben ausgewählte Tipps vorbereitet.

Charlott Tornow
Goldener Herbst: Das Laub färbt sich am Landwehrkanal, auf der Admiralbrücke sitzen viele - vielleicht ein letztes Mal - draußen. Foto: Carmen Schucker
Goldener Herbst: Das Laub färbt sich am Landwehrkanal, auf der Admiralbrücke sitzen viele - vielleicht ein letztes Mal - draußen.Foto: Carmen Schucker

Immer noch keine Pläne für das Wochenende? Wir hätten da ein paar Tipps - die Kollegen von "Mit Vergnügen" waren so nett und haben für den Kreuzberg Blog etwas zusammengestellt:

Freitag, 21. November: Auf ein Feierabendbier – im Lerchen & Eulen

Das Lerchen & Eulen ist die Stammkneipe, die man sich gern im eigenen Haus wünscht, um den Freitagabend mit einem Bier einzuläuten. Der schummrig beleuchtete Laden, in dem immer riesige frische Blumensträuße stehen, liegt direkt neben dem Eingang der Markthalle IX und ist schon allein aufgrund seiner moderaten Bierpreise für Kreuzberger Verhältnisse einen Besuch wert. Hier stimmt aber auch sonst alles: Die Musik ist immer gut und nie zu laut, das Personal bei vollem Laden auch noch freundlich und auch die Raucher finden hier ein Zuhause.

Pücklerstraße 33 / ab 14 Uhr bis open end

Samstag, 22. November: Memory Lab: The Sentimental Turn – Martin-Gropius-Bau

Der 6. Europäische Monat der Fotografie ging zwar schon am 16. November zu Ende, die Kernausstellung im Martin-Gropius-Bau läuft aber noch bis zum 15. Dezember. „Memory Lab: The Sentimental Turn“ beschäftigt sich mit den Fragen, wie geschichtliche Ereignisse, kulturelle Veränderungen und soziale Verhältnisse von Fotografen und Künstlern dargestellt werden, wie Erinnerung formuliert und dem Vergessen entgegengewirkt wird.

Niederkirchnerstraße 7 / 10 bis 19 Uhr / Eintritt: frei

Kreuzberg im Wandel der Zeit
Ein Goggomobil an der Görlitzer Straße 60. Wie auf dem Schild dahinter zu lesen ist, wird das Haus mit einem Selbsthilfeprojekt instandgesetzt. Thomas Graminsky machte diese Aufnahme in den 80er Jahren. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre Fotos aus Kreuzberg an leserbilder@tagesspiegel.de! Foto: Thomas GraminskyWeitere Bilder anzeigen
1 von 143Foto: Thomas Graminsky
16.05.2017 15:02Ein Goggomobil an der Görlitzer Straße 60. Wie auf dem Schild dahinter zu lesen ist, wird das Haus mit einem Selbsthilfeprojekt...

Sonntag, 23. November: Introducing Festival – Bi Nuu

Da wir uns ohnehin schon den ganzen November von Konzert zu Konzert hangeln, kommt uns dieser Termin ganz Recht: Es ist mal wieder Zeit für ein richtig gutes Introducing! Dieses Mal mit Zebra Katz, Say Lou Lou und Attaque.

U-Bahnhof Schlesisches Tor / Beginn: 19 Uhr / Eintritt: frei, Anmeldung vorher hier.

Ein wunderschönes Wochenende in und um Kreuzberg herum!

Dieser Artikel erscheint in Kooperation mit "Mit Vergnügen" im Kreuzberg Blog, dem hyperlokalen Online-Magazin des Tagesspiegels. Weitere Berlin-Tipps findet ihr auch auf der Seite von "Mit Vergnügen".

Kreuzberger Impressionen
Viele Berliner ließen ihre Beine über dem Landwehrkanal baumeln oder fuhren noch einmal Schlauchboot. Foto: Sara SchurmannWeitere Bilder anzeigen
1 von 190Foto: Sara Schurmann
19.10.2014 19:41Viele Berliner ließen ihre Beine über dem Landwehrkanal baumeln oder fuhren noch einmal Schlauchboot.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben