• beatlesoderstones

    Unter Nachbarn

von
bis
Bitte geben Sie hier den Suchbegriff ein!
Sabrina Markutzyk. von Sabrina Markutzyk tagesspiegel
Liebe Nachbarn aus Neukölln,

es gibt wenig, was man so verachten kann wie den Rummel in der Hasenheide. Alles hier ist schlimm. Boxautos, Wilde Maus, Schießstände mit den hässlichsten Preisen der Welt, Zuckerwatte an aufgedonnerten Teenie-Mädchen, die Promille in den Augen der Alten.

Viele hier haben Spaß. Ich auch.

Der Autorin auf Twitter folgen: @wienervig / instagram
E-Mail: leute-s.markutzyk@tagesspiegel.de

Umfrage

In Neukölln wurde wegen Geldmangels der Wachschutz an Schulen wieder abgeschafft. Eine richtige Entscheidung?

Sabrina Markutzyk empfiehlt

Riesenrad fahren in der Hasenheide. Kurz bevor der Rummel schließt. Geht noch bis Samstag.