Berlin-Spandau : Mit der BVG-Fähre auf den Weihnachtsmarkt

Schönen 2. Advent: Heute ist der Weihnachtsmarkt in Kladow geöffnet. Schön ist die Anreise mit der MS Wannsee. Ein Tipp.

von
Schönen 2. Advent. Die Weihnachtsmänner sind auf dem Weg. Nach Kladow geht's mit der Fähre. Fotos: dpa/CS
Schönen 2. Advent. Die Weihnachtsmänner sind auf dem Weg. Nach Kladow geht's mit der Fähre.Fotos: dpa/CS

Möööp, Möööp! Mit dem Dampfer zum Weihnachtsmarkt? Ist auch in Berlin möglich, und zwar mit dem BVG-Schiff „MS Wannsee“ rüber nach Kladow, tief im Spandauer Süden. Nirgendwo ist die Stimmung so weihnachtlich-maritim wie an diesem Wochenende dort unten am Hafen, wo der „Christkindlmarkt“ stattfindet (und viele, viele Nummern kleiner ist als der trubelige Markt am Rathaus).

Hier im dörflichen Kladow singt der Kinderchor in der Dämmerung bezaubernde Lieder, während die Enten am Havelufer im Takt quaken. Hier wird Wild gefuttert, (Glüh-)Wein getrunken, aufs Wasser gestarrt. Und wenn alle glücklich mit roten Mützen oder roten Nasen zurück aufs BVG-Boot steigen und in die aufgekratzte Stadt zurückschippern gen S-Bahnhof Wannsee, schaukeln die Kladower weiter im Vorstadtidyll. In den Dorfkneipen steht die heiße Suppe schon auf dem Herd.

Imchenplatz, Sa.+So., 12-19 Uhr, www.kladower-christkindlmarkt.de.

Diesen Text haben wir unseren Tipps zum zweiten Advent entnommen, die Sie unter diesem Tagesspiegel-Link lesen können. Dort haben wir noch mehr Weihnachtsmärkte aufgelistet, die nur einmal stattfinden und ganz besonders schön sind. Die große Übersicht zu den größten Weihnachtsmärkten finden Sie unter www.tagesspiegel.de/weihnachten

BVG-Fähre mit Freiluftdeck
Mit Oberdeck: Die MS Tempelhof ist vom 17. bis 21. Juli im Einsatz. Foto: André GörkeWeitere Bilder anzeigen
1 von 48Foto: André Görke
17.07.2017 09:18Mit Oberdeck: Die MS Tempelhof ist vom 17. bis 21. Juli im Einsatz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben