Neuer Termin am 24. Mai : Verkehrsdiskussion verschoben

Statt Staatssekretär Jens-Holger Kirchner will Senatorin Regina Günther selbst teilnehmen.

von
Bettina Jarasch mit SPD-Fraktionschef Raed Saleh.
Bettina Jarasch mit SPD-Fraktionschef Raed Saleh.Foto: dpa

Die für den morgigen Dienstag, den 2. Mai, angekündigte Diskussionsveranstaltung „Mobiles Spandau – Verkehrskonzepte für die Zukunft“ ist auf den 24. Mai um 17 Uhr verschoben worden. Grund ist die Tatsache, dass Verkehrssenatorin Regina Günther selbst teilnehmen möchte, teilte die Initiatorin, die Abgeordnete Bettina Jarasch (Bündnis 90/Die Grünen) mit. Veranstaltungsort bleibt der Bürgersaal im Rathaus an der Carl-Schurz-Straße.

+++

Sie wollen mehr aus Spandau lesen? Gern. Sie finden uns unter www.tagesspiegel.de/Spandau, auf www.facebook.com/tagesspiegelspandau. Und unseren Bezirks-Newsletter "Leute Spandau" können Sie kostenlos bestellen unter www.tagesspiegel.de/leute

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben