Newsletter Leute Spandau : Staaken bei Blau-Weiß 90, die Handballer im Sportforum

Die Handballer vom VfV Spandau treten im Spitzenspiel an, der SC Staaken beim einstigen Profiklub. Na dann: Schönes Spiel.

von
Hurra, Hurra, die Staakener sind da. Hier beim Pokalspiel in Lankwitz.
Hurra, Hurra, die Staakener sind da. Hier beim Pokalspiel in Lankwitz.Foto: Imago/Björn Draws

12 Bezirke, 96 Ortsteile, 1000 Geschichten – und viele davon erzählen wir in unseren wochentags erscheinenden Tagesspiegel-Newslettern „Leute“, die Sie kostenfrei ganz einfach bestellen können unter www.tagesspiegel.de/leute. Hier ein Auszug aus unserer Rubrik "Tipps".

+++

Spitzenspiel bei Blau-Weiß. Gucken wir erstmal bei Spandaus bester Fußballmannschaft vorbei, dem SC Staaken: 8:0-.Sieg am Wochenende gegen Neukölln, weiterhin Erster, nächste Etappe: Sonntag, 14.30 Uhr, beim einst so großen Klub Blau-Weiß 90.

Kopf hoch, Spandau (I)! Letzte Woche spielten die Spandauer Kickers gegen den großen BFC Dynamo, der einst gegen Liverpool, Moskau, Monaco im Europacup antrat und jetzt halt im Berlin-Pokal am Kurzen Weg in Staaken ran musste. Schöner Pokalabend mit allem Pipapo: Flutlicht, Blaulicht und mehr als 600 Zuschauern, darunter Bürgermeister Helmut Kleebank (hier der Fotobeweis). SpaKi verlor 1:3 gegen den großen Favoriten (hier das Video zum Spiel) – und kann sich jetzt in der Landesliga Staffel 2 ganz auf den Aufstieg konzentrieren (wobei diese Liga mit den Kickers, dem FC Spandau 06, dem SC Gatow und Schwarz-Weiß eine Spandauer Klasse für sich ist – hier geht’s zum Spielplan).

Kopf hoch, Spandau (II)! Die Fans drückten die Daumen, reisten im Doppeldeckerbus gen Thüringen – vergeblich. Die Handballer vom VfV Spandau sind im Pokal-Halbfinale gegen Bad Blankenburg ausgeschieden. Fazit: „Heute sollte es leider nicht reichen, dafür war der Gegner HSV Bad Blankenburg einfach zu stark. Jungs,wir gratulieren euch von ganzem Herzen und drücken die Daumen, dass wir gegen den Turniersieger ausgeschieden sind! Alles Gute auch beim Aufstieg in die 3. Liga.  (…) Was wir als Verein im DHB-Amateurpokal geschafft haben, ist unfassbar. Wer hätte damit gerechnet, dass wir gegen OSF, Hamburg und Kiel II gewinnen, die alle eine Liga über uns sind.“ – Nächstes Spiel in der Liga: Sonntag, 17 Uhr, bei Polizei SV im Sportforum Hohenschönhausen – 1. gegen 2..

Seit Wochen ungeschlagen: der SC Staaken.
Seit Wochen ungeschlagen: der SC Staaken.Fotos: André Görke, promot

Faszinierende Video-Fundstücke aus Spandau - In unserem Spandau-Newsletter "Leute" haben wir auch immer ein paar Tipps für Sie - diesmal: Videos aus der Spandauer Vergangenheit.

+++

Sie wollen mehr aus Spandau lesen? Gern! Kennen Sie unsere Facebookseitewww.facebook,com/tagesspiegelspandau

+++

Jahre Kneipe "Barfly" in Berlin-Spandau "In Spandau war nichts los, wir hatten kein Geld - und trotzdem ..." - Das "Barfly" ist eine feste Größe in Spandau, jetzt ist Jubiläumsfeier. Hier erzählt die Chefin, was sie nervt an Spandau, was sie liebt, wie alles begann.

+++

Wie die Currywurst in den Wald kam: Die "Waldschänke" steht an der Heerstraße, verkam immer mehr. Jetzt wird dort Wurst verkauft - zur Freude vieler. 2017 soll der Ausbau weitergehen.

+++

Fish & Chips, Whisky und britische Soldaten - God save Kladow: Neulich feierten die Schotten in Gatow, in Kladow hisst ein Mann ständig die englische Fahne vor dem "Kladower Hof". Sein Vater war ja auch Soldat. Hier erzählt er die Geschichte.


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben