Spandau plant Abriss und Neubau : Supermarkt am Brunsbütteler Damm soll größer werden

Der Rewe-Supermarkt am Brunsbütteler Damm soll durch einen doppelt so großen Neubau ersetzt werden

Rainer W. During
Der Rewe-Markt am Brunsbütteler Damm soll einem doppelt so großen Neubau weichen.
Der Rewe-Markt am Brunsbütteler Damm soll einem doppelt so großen Neubau weichen.Foto: During

Die Rewe-Group will den bisherigen Bestandsmarkt Brunsbütteler Damm mit 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche, in dem sich auch eine Post- und eine Bäckerfiliale befinden, abreißen. Dafür soll ein neuer Markt von doppelter Größe, also mit 2000 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen. Das geht aus der Vorlage von Baustadtrat Carsten Röding hervor. Der Neubau soll durch einen Backshop mit Café und einen Postshop ergänzt werden. Ein entsprechender Bebauungsplan liegt bereits im Entwurf vor. „Das konkrete Investitionsinteresse der Rewe-Group am vorgesehenen Standort deckt sich mit den bezirklichen Vorstellungen“, heißt es in dem Papier.

Neubau soll Nahversorgungs-Angebot aufwerten

Für die Realisierung soll der gesamte Bereich der Grundstücke Brunsbütteler Damm 276/280 und Barmbeker Weg 6 zu einem Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „Nahversorgung“ erklärt werden. In dem Bereich befinden sich derzeit auch eine Bäckereifiliale und ein Friseurgeschäft, eine leerstehende Gaststätte sowie Garagen.
Der geplante Neubau würde zur Aufwertung des bestehenden, aus Sicht des Bezirksamtes nicht mehr zeitgemäßen Nahversorgungszentrums beitragen, heißt es in der Vorlage. Das erstreckt sich beiderseits des Brunsbütteler Dammes zwischen Magistrats- und Barmbeker Weg.

Mit der Straßenbahn nach Spandau: Und sie fährt doch!
Und sie fährt doch nach Spandau: Diese alte Straßenbahn steht im Depot für Kommunalverkehr am Monumentenplatz in Schöneberg.Weitere Bilder anzeigen
1 von 94Foto: Imago
06.10.2016 07:51Und sie fährt doch nach Spandau: Diese alte Straßenbahn steht im Depot für Kommunalverkehr am Monumentenplatz in Schöneberg.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben