Sprechstunden bleiben unverändert : Wohnungsamt jetzt im Rathaus

Das Spandauer Wohnungsamt ist künftig auf zwei Standorte verteilt. Das sollten Klienten beachten.

Rainer W. During
Teile des Wohnungsamtes sind jetzt im Rathaus untergebracht.
Teile des Wohnungsamtes sind jetzt im Rathaus untergebracht.Foto: André Görke

Teile des Spandauer Wohnungsamtes ziehen um. Die Arbeitsgruppe für Wohnberechtigungsscheine, Angelegenheiten des geförderten Wohnungsbaus und Zweckentfremdung ist ab dem 21. Januar in den Zimmern 355 bis 358 im dritten Obergeschoss des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße untergebracht. Die Arbeitsgruppe für Wohngeld sowie Bildung und Teilhabe bleibt vorerst im Dienstgebäude in der Galenstraße 14, dem früheren Finanzamt.
Die Sprechzeiten sind unverändert donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr. Für Erstanträge auf Lastenzuschuss sollte ein Termin außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Für Rückfragen ist das Wohnungsamt unter der Rufnummer 90279 2360 erreichbar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben