U-Bahnhof wird barrierefrei : Erster Lift an der Zitadelle

Die BVG nahm heute den ersten von drei Aufzügen am U-Bahnhof Zitadelle in Betrieb.

von
Die Zitadelle ist mit der U-Bahn in Richtung Spandau jetzt barrierefrei erreichbar.
Die Zitadelle ist mit der U-Bahn in Richtung Spandau jetzt barrierefrei erreichbar.Foto: During

Besucher der zahlreichen Veranstaltungen auf der Zitadelle können die historische Festung mit der U-Bahn jetzt zumindest in Fahrtrichtung Rathaus Spandau barrierefrei erreichen. Heute hat die BVG den ersten von insgesamt drei geplanten Aufzügen in Betrieb genommen. Mit dem Bau war im April begonnen worden, die Kosten betrugen rund 650 000 Euro. Die beiden anderen Aufzüge vom Bahnsteig in Fahrtrichtung Rudow zur Zwischenebene und von dort zur Straße befinden ich bereits im Bau sollen im kommenden Jahr fertiggestellt werden.

Auch der Spielplatz an der Havelspitze ist fertig

Fertiggestellt ist auch die Neugestaltung des insbesondere für Vorschul- und Kita-Kinder konzipierten Spielplatzes an der Havelspitze in der Wasserstadt Spandau. Ein Teil der vorhandenen Granitblöcke wurden hierzu senkrecht in die Sandfläche eingebaut und mit diversen Spielelementen wie Balancier- und Hangelelemente, Rutsche, Rutschstange und Kletterwand bestückt, teilte da Bezirksamt heute mit. Ergänzt wird das Spielangebot durch eine Doppelschaukel, ein Korbkarussell und eine Buddelstation mit Sandaufzug. Der Bauzaun soll noch in diesem Jahr entfernt werden, eine offizielle Eröffnungsfeier ist erst für den 17. Februar vorgesehen.

+++

Bei Facebook finden Sie uns unter www.facebook.com/tagesspiegelspandau

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar