Exklusiv: Ufo landet in Steglitz-Zehlendorf! : Aus ferner Galaxie

Die Kinder sind enttäuscht, denn der Spielplatz ist gesperrt. Aber unser Blogger hat eine gute Nachricht: Auf dem Spielplatz am Bäke-Park von Lichterfelde soll demnächst ein Ufo landen. Und der Zehlendorf Blog wird ganz bestimmt dabei sein.

Detlef Untermann
Leider morsch. Der Holz-Flieger im Bäke-Park in Lichterfelde, den die Kinder so toll fanden, musste abgebaut werden. Jetzt soll ein Ufo landen...
Leider morsch. Der Holz-Flieger im Bäke-Park in Lichterfelde, den die Kinder so toll fanden, musste abgebaut werden. Jetzt soll...Foto: Detlef Untermann

Für Dezember wird in Berlin fest mit der Landung eines Ufos gerechnet. Wirklich! Auch der Landeplatz steht schon fest. Das „[für ein außerirdisches Raumfahrzeug gehaltene] unbekannte und nicht identifizierte Flugobjekt“, so jedenfalls die Definition des Duden, soll an der Eduard-Spranger-Promenade im Bäke-Park in Lichterfelde landen, und zwar genau an der Stelle, an der noch bis vor kurzem – in Sichtweite des Lilienthal-Denkmals – ein schmuckes Flugzeug stand. Das allerdings ist, wenn man so will, abgeschmiert.

Jedenfalls hat das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Steglitz-Zehlendorf das Luftschiff abbauen lassen, nachdem, wie es auf Anfrage von Opas Blog hieß, „etliche Stellen vermorscht waren und alle tragenden Teile hätten erneuert werden müssen.“ Auf dem Spielplatz, auf dem auch Opas Enkel gespielt haben und nun gähnende Leere herrscht, soll nun ein Ufo „aus Metall mit Netzen und ein paar alten Teilen“ Platz finden. Das Luftschiff befindet sich derzeit noch im Bau in einer fernen Galaxie und soll Anfang Dezember auf den Weg gebracht werden.

Möge die Macht mit den Kindern sein..., frei nach Star Wars..., und wirklich ein Ufo landen!
Möge die Macht mit den Kindern sein..., frei nach Star Wars..., und wirklich ein Ufo landen!Foto: Detlef Untermann

Was soll ich sagen? Um mit Captain Kirk von der Enterprise zu sprechen: Beam mich hoch, Scotty! Opa hält auf jeden Fall schon mal mit diversen Teleskopen im Weltraum Ausschau nach dem neuen Teil und ist sich sicher, dass er noch vor der Landung erste Bilder wird vorstellen können. Und dann heißt es in Anlehnung an eben jene Serie: Opas Blog. Sternzeit 81316. Opa. Das Ufo befindet sich im Anflug auf Berlin…

PS: Im Bezirk Steglitz Zehlendorf gibt es 142 Spielplätze mit einer Gesamtfläche von zirka 23 Hektar. Der Fachbereich Grünflächen des Straßen- und Grünflächenamtes pflegt diese Anlagen, entsorgt Müll, kontrolliert und repariert die Spielgeräte. Die Kontrolle findet wöchentlich statt. Sollte dennoch etwas nicht in Ordnung sein, kann man sich an den Fachbereich unter der Telefonnummer (030) 90299-5126 wenden.

Der Autor ist Journalist und Kommunikationsmanager aus Berlin-Lichterfelde. Er betreibt u.a. Opas Blog, auf dem er täglich die "Gedanken eines Großvaters" äußert. Seine Geschichten drehen sich um die Themen Generationen, Familie und Leben. Der Text erscheint auf dem Zehlendorf Blog, dem Online-Magazin des Tagesspiegels.




Liebe Leserinnen, liebe Leser,

willkommen im Tagesspiegel Steglitz-Zehlendorf. Unsere lokale Plattform ist offen für Debatten, die die Bürger in Steglitz und Zehlendorf bewegen. Auch direkt aus dem Kiez heraus, aktuell, bürgernah und kritisch. Gerne laden wir auch Sie ein, das Portal gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln und zu befüllen; auch die gesellschaftlichen Gruppen und Multiplikatoren sind aufgerufen, eigene Diskussionsbeiträge zu verfassen. Wenn Sie Lust haben, eigene Texte zu liefern, oder Anregungen zu kommunalpolitischen Themen haben, schreiben Sie uns gerne an: steglitz.zehlendorf@tagesspiegel.de

Ihr Team von Tagesspiegel Steglitz-Zehlendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben