BEZIRKSBÜRGERMEISTER : Protestierer verhindern Buschkowsky-Lesung

Eine Lesung von Heinz Buschkowsky (SPD) musste am Donnerstagabend vom Veranstalter abgebrochen werden, weil rund hundert Menschen vor Ort massiv protestierten. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Festnahmen gab es demzufolge nicht. Der Neuköllner Bezirksbürgermeister hatte in der Helene-Nathan-Bibliothek in einem Einkaufszentrum aus seinem Buch „Neukölln ist überall“ lesen wollen. kch

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar