Berlin : Bezirksfusion: Bauen

Ralf Körner (CDU)

Ralf Körner ist der Jüngste in der Riege der Stadträte. Der 41-jährige Christdemokrat, Vorsitzender Richter am Landgericht, wird Baustadtrat. Bisher war Körner nicht in der Kommunalpolitik aktiv. Vor allem vielen Steglitzer Bezirksverordneten ist der Jurist aus Dahlem unbekannt. "Er ist ein kluger und sensibler Mann und war ein Zehlendorfer Wunsch", sagt Uwe Lehmann-Brauns, der Zehlendorfer CDU-Kreisvorsitzende. Körner sieht es als seine Hauptaufgabe, die "vielen liebenswerten Kieze und prägenden Ortsteile, die beide Bezirke aufweisen, mit ihren typischen Eigenheiten zu erhalten". Bevor er mehr zu seinem neuen Job sage, wolle er sich noch einarbeiten und die Akten studieren, denn: "Ich gehöre zu den vorsichtigen Menschen."

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar