BEZIRKSWAPPEN : Senat setzt ein Zeichen für Pankow

Als letzter Berliner Bezirk hat nun auch Pankow ein eigenes Wappen. Auf der Bezirksverordnetenversammlung am Mittwoch verlieh die Senatsinnenverwaltung das heraldische Zeichen. Es zeigt ein Tor mit drei Bögen, ein Rad sowie Hopfendolden und greift damit Symbole aus den Altbezirken Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg auf. Nach der Fusion zu einem Großbezirk 2001 blieb die Wappenfrage jahrelang ungelöst. Zuletzt sorgten Unstimmigkeiten zwischen dem beauftragten Heraldiker Jörg Mantzsch und Bezirksstadtrat Michail Nelken (Linke) für Verzögerungen. wek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben