Update

Big 25 in Berlin : 25-Kilometer-Lauf: S-Bahn fährt, Busse stehen

Am Sonntag soll der Bahnstreik überstanden sein. Abgelöst wird er jedoch von zahlreichen Sperrungen wegen des 25-Kilometer-Laufs "Big 25". Mehrere Buslinien sind auch betroffen.

von und
Jährlich nehmen Tausende Läufer am Big 25 durch Berlin teil.
Jährlich nehmen Tausende Läufer am Big 25 durch Berlin teil.Foto: dpa / picture alliance

Die S-Bahn soll am Sonntag, 9 Uhr, wieder den Betrieb aufnehmen – was gut passt: Denn am Sonntag, 10 Uhr, sind die Straßen eh gesperrt, weil tausende Sportler sich auf den Weg machen beim 25-Kilometer-Lauf „Big 25“ durch die Stadt. Die Route führt vom Olympiastadion über die Ost-West-Achse bis zur Friedrichstraße. Von dort geht es über den Potsdamer Platz am Ufer des Landwehrkanals entlang gen Wittenbergplatz und über Ku’damm und Kantstraße zurück zum Olympiastadion. Mehr als 11.000 Läufer (und tausende Menschen entlang der Straßen) sind auf den Beinen; betroffen von den Sperrungen sind auch Buslinien der BVG.

Die Anfahrt für die Läufer zum Startpunkt Olympiastadion dürfte noch etwas beschwerlich sein – denn erst um 9 Uhr endet der Streik bei der S-Bahn, und es dürfte erfahrungsgemäß etwas dauern, bis alles wieder normal läuft.Dafür sollte es dann nach Ende des Laufs wieder zügig bei der S-Bahn gehen. Wer mitrennt, wird vermutlich mit der U-Bahn kommen, doch auch hier gibt es etwas zu beachten: Die Linie U 2 fährt zur Zeit nur zwischen Pankow und Gleisdreieck, wo in die Bau-Linie U 12 umzusteigen ist. Sie kommt von der Warschauer Straße und rollt über Zoologischer Garten und Olympiastadion nach Ruhleben.

Autofahrer müssen sich bei 25-Kilometer-Lauf "Big25" auf zahlreiche Sperrungen in der Innenstadt einrichten.
Autofahrer müssen sich beim 25-Kilometer-Lauf "Big25" auf zahlreiche Sperrungen in der Innenstadt einrichten. Auch BVG-Passagiere...Foto: Tagesspiegel

DIE NÄCHSTEN STARTS
Der 25-Kilometer-Lauf gehört zu den ersten größeren Breitensportveranstaltungen, aber die nächsten Termine nahen schon (eine Auswahl):
Sonnabend, 16. Mai: Berliner Frauenlauf im Tiergarten
Mittwoch, 27. Mai: Steglitzer Volkslauf
Freitag, 29. Mai: KKH-Lauf im Tiergarten
Sonntag, 31. Mai: IGA-Lauf in den Gärten der Welt in Marzahn und Lichtenrader Meile
Sonntag 31. Mai: Velothon-Radrennen
Sonntag, 6. Juni: Inklusionslauf auf dem Tempelhofer Feld
Freitag, 12. Juni: Berliner Firmenlauf durch Tiergarten
Sonnabend, 20. Juni: Women’s 10 km Berlin am Tempelhofer Feld
Mittwoch, 24. Juni. Drei Tage Teamstaffel im Tiergarten
Sonntag, 5, Juli: Olympia-Lauf Steglitz
Sonnabend 25. Juli: City-Nacht Ku’damm.
Und der Berlin-Marathon startet dieses Jahr am Sonntag, 29. September.

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben