Berlin : Bis zu 38 Prozent weniger Kosten für einen Erdgasanschluss

Die Berliner Gasag wird zum 1. Januar nächsten Jahres die Hausanschlusskosten für einen Erdgasanschluss um bis zu 38 Prozent senken. Statt wie bisher 2 750 Mark für den Anschluss eines Mehrfamilienhauses werde der Erdgaskunde künftig nur 1 724 Mark zahlen müssen, teilte die Gasag am Montag mit.

Dies betreffe Gasleitungen mit einem Durchmesser von 32 Millimetern. Für Hausanschlüsse mit einem Leitungsdurchmesser von 50 Millimetern müssten mit 2 750 Mark künftig 500 Mark weniger als bisher gezahlt werden, hieß es weiter. Die Gasag gibt damit nach ihren eigenen Angaben bereits erreichte Kosteneinsparungen an ihre Kunden weiter, und hofft zugleich, damit neue Kunden zu gewinnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben