Berlin : Bis zum Letzten

Bernd Matthies

Fett weg/Abnehmen/Fettverbrennung/Penis/Rauchstopp – das sind die Themen des Waschbrettbauch-Zentralorgans „Men’s Health“ im groben Überblick. Dort hat man die Kunst der psychologischen Städtestudie zur Perfektion entwickelt und kann also beispielsweise die Frage beantworten, in welcher deutschen Stadt der Mann am häufigsten an Schokoladentorte denkt und wie oft er dies tut.

In einer ganz neuen Studie dieser Zeitschrift hat Berlin mal wieder gewonnen. Genießermetropole! Nun ja: Die befragten Männer haben ausgesagt, dass sie alles, Essen, Kunst, Sex, immer bis zum Letzten auskosten. Auf der bislang unbekannten Genussskala reichte das für 82 von 90 Punkten. Chemnitz lag mit 55 Punkten ganz hinten, gleichbedeutend mit „Och nö, ich genieß nicht so gern“.

Aber was bedeutet das nun wirklich? Haben die Befrager einfach nur die Größe der Schnauze gemessen? Oder schließt das Bundesverfassungsgericht daraus am Donnerstag: „Denen geht’s noch viel zu gut“? Dann wäre die Bundeskohle flöten. Aber wir Berliner Männer könnten, arm und sexy, noch intensiver am Waschbrettbauch arbeiten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar