Berlin : Blankenburg: 35 Senioren bei Brand in Sicherheit gebracht

tob

Mit dem Schrecken sind die pflegebedürftigen Bewohner eines Seniorenwohnheimes in der Bahnhofstraße in Blankenburg davongekommen, in dem am späten Montagabend ein Brand ausbrach. Die Feuerwehr brachte 35 der 140 Senioren in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war in einem Clubraum ausgebrochen, der wegen Sanierungsarbeiten als Lager genutzt wird. Die Feuerwehr verhinderte, dass sich der Brand auf andere Räume ausbreitete. Kurz nach 23 Uhr war er gelöscht. Die Bahnhofstraße war während des Einsatzes gesperrt. Die Brandursache ist noch unklar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben