Berlin : Blau und Weiß triumphiert auf den Straßen

-

Mit der 57. Minute brach im Lokal „Ellinikon“ in der Schöneberger MartinLuther-Straße die Hölle los – und es war doch nur eine Ahnung dessen, was nach dem Abpfiff kam: 1:0! Sieg! Großer Sieg! Europameister! Gellende Pfiffe, Freudenschreie, jubelnde Fans mit selbstbemalten blauweißen T-Shirts und über allem die Fahne Griechenlands an der Fassade. 10 000 Griechen gibt es in Berlin, doch dem Bild nach Spielende auf den Straßen zufolge, in den griechischen Lokalen und vor allem im Sony-Center schienen es weit mehr. In portugiesischen Lokalen wie dem Café Lisboa in der Charlottenburger Goethestraße aber blieb nur eines: die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. AG/ana/suz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben