Berlin : Blindgänger: Britische Fliegerbombe im Plänterwald entdeckt

Eine 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstag im Plänterwald in Treptow entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Blindgänger britischer Herkunft vor Ort entschärft werden. Das Waldstück und eine angrenzende Straße mussten vorübergehend gesperrt werden, die Wasserschutzpolizei sicherte den Schiffsbetrieb auf der ebenfalls angrenzenden Spree.

Die Bombe war am Vormittag von einem privaten Munitionsräumdienst bei einer Routine-Suche entdeckt worden. Polizeispezialisten vom Sprengplatz Grunewald begutachteten den Fund und entschieden sich für eine Entschärfung. Die Bewohner in den Häusern am Plänterwald wurden per Lautsprecher aufgefordert, die Fenster zu öffnen, um einem Bersten der Scheiben bei einer möglichen Explosion vorzubeugen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben