Blog zu Royals in Berlin : Kate und William begeistern Berlin

Mittwochabend waren die Royals auf der Gartenparty des britischen Botschafters. Zuvor besuchten sie ein Kinder- und Jugendhaus in Marzahn, das Brandenburger Tor und den Bundespräsidenten. Unser Blog zum Nachlesen.

von , , , , und Jana Weiss
William und Kate Foto: Jens Kalaene/AFP
William und KateFoto: Jens Kalaene/AFP

Herzogin Kate und Prinz William haben heute in Berlin mit ihren Kindern einen dreitägigen Besuch in Deutschland begonnen. Erste Stationen waren das Kanzleramt, danach das Brandenburger Tor und das Holocaust-Mahnmal. In Marzahn besuchten sie das Kinderhaus Bolle. Mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau gab es Streuselkuchen im Garten. Anschließend hielt William eine Rede auf der Gartenparty des britischen Botschafters.

Beim gemeinsamen Mittagessen mit Angela Merkel ginge es auch um Politisches wie den geplanten EU-Austritt Großbritanniens. Es ist das erste Mal, dass der Enkel der Queen mit seiner Frau und den beiden Kindern nach Deutschland kommt.

Am Donnerstag reisen Kate und William zunächst nach Heidelberg, kommen am Abend aber wieder zurück nach Berlin.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

42 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben