Berlin : Blue Band Hotelgruppe übergab Scheck an Diepgen

oom

vergangenes Jahr spendeteten die 260 Partnerhotels drei Pfennig aus jeder Übernachtung an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef). Darüber hinaus wurden Spendenboxen an den Hotelrezeptionen aufgestellt. Berlin war 1999 unter dem Motto "Das Neue Berlin: Hauptstadt für Kinder" Partnerstadt von Unicef. Den Scheck über 77 777,77 Mark überreichte der Finanzvorstand des Vereins BTM-Partnerhotels, Hans Joachim Karutz, im Hotel Steigenberger an den Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen. Das Geld fließt in die drei Unicef-Hauptprojekte Minenaufklärung in Kambodscha, Heimkinder in der Ukraine sowie in das Programm gegen Mädchenprostitution und sexuellen Missbrauch in Südamerika, besonders in Brasilien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben