Berlin : BND-Bebauungsplan liegt aus

-

Der Bebauungsplan für den Neubau des Bundesnachrichtendienstes (BND) an der Chausseestraße in Mitte ist fertig. Er liegt vom 2. Januar bis 2. Februar in der Stadtentwicklungsverwaltung, Behrenstraße 42, öffentlich aus. In dieser Zeit können Stellungnahmen zur dem Bauprojekt abgegeben werden. Geplant ist ein riesiger Gebäudeblock nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Kleihues und Kleihues, der nach den Berechnungen des Bundesbauamtes rund 720 Millionen Euro kosten wird. Der Bebauungsplan sichert aber nicht nur den Bau des Hauses, sondern auch die Renaturierung der Panke, die in einen geplanten, etwa 2,5 Hektar großen Park eingebettet werden soll. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben