Berlin : Botschaften bitten Berliner zum Besuch

NAME

Im Rahmen der diesjährigen „Schaustelle Berlin“ öffnen am 29. Juni in der Stadt ansässige Botschaften zum zweiten Mal ihre Türen. In diesem Jahr sind es 29 Vertretungen, die am All Nations Festival teilnehmen, dass im vergangenem Jahr Premiere hatte. Wieder kann man an einem Tag in Berlin die Welt bereisen, und in den diplomatischen Vertretungen ein buntes Programm geboten – von Kunstausstellungen über Musik und Film bis zu Spezialitäten- und Weinverkostungen sowie Beratungen über Auslandsaufenthalte.

Und wie schon im Vorjahr erhält jeder „Weltreisende“ auch diesmal gegen sein Ticket einen Festival-Pass, in dem eigens für diesen Anlass entworfene Visa-Stempel zur Erinnerung gesammelt werden können. Der Pass ist gleichzeitig die Fahrkarte für den Bus, zu den Veranstaltungsorten fährt.

Tickets für das 2. All Nations Festival am 29. Juni zwischen 11 und 18 Uhr gibt es ab 1. Juni an den Vorverkaufskassen. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben