Berlin : Brand: 200.000 Mark Schaden auf Bootsgelände

weso

Schaden von rund 200 000 Mark entstand gestern früh gegen 3.50 Uhr bei einem Brand auf einem Bootshaus-Gelände an der Wendenschloßstraße in Köpenick. Das Feuer zerstörte neben einem rund 350 Quadratmeter großen Dach auch fünf Autos, ein Wohnmobil und drei Sportboote. Ein Propangasbehälter drohte zu explodieren. Menschen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben