Berlin : Brandanschlag auf italienisches Lokal Polizei konnte das Feuer

im Restaurant rechtzeitig löschen

-

Ein Brandanschlag auf das Restaurant „Gusto“ an der Ecke Fasanenstraße/Lietzenburger Straße in Charlottenburg ist in der Nacht zu Donnerstag nur durch Zufall verhindert worden. Ein aufmerksamer 72jähriger Tourist aus Hessen hatte nach Angaben der Polizei von gestern gegen 1.40 Uhr aus dem Lokal Benzingeruch wahrgenommen und beim Nachsehen eine brennende Lunte in einem Benzinkanister entdeckt. Der Rentner alarmierte sofort die Polizei. Die Streifenwagenbesatzung konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen löschen. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind nach Auskunft der Feuerwehr noch nicht ermittelt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar