Brandenburg : Ausflugstipps für Himmelfahrt

Die haben doch einen im Kahn …oder zwei oder drei – zumindest im Spreewald. Unsere Brandenburg-Tipps für Himmelfahrt und das Wochenende.

Beliebtestes Ausflugsziel zu Himmelfahrt ist nach wie vor der Spreewald.
Beliebtestes Ausflugsziel zu Himmelfahrt ist nach wie vor der Spreewald.Foto: dpa/picture-alliance

Boot im Biergarten

Beliebtestes Ausflugsziel zu Himmelfahrt ist nach wie vor der Spreewald. Überall zwischen Schlepzig, Lübben, Lübbenau und Burg öffnen Biergärten direkt am Wasser, die man am besten mit bunt geschmückten Fahrrädern ansteuert. Wer es bequemer haben will, steigt in einen Kahn und lässt sich durch die Lagunenlandschaft staken. www.spreewald.de

Tierisches Havelland

Die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) in Paaren / Glien am westlichen Autobahnring (Ausfahrt Falkensee) bietet von Donnerstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr einen Überblick übers Leben auf dem Lande. Tiere aller Art werden vorgestellt und können gestreichelt werden. Ein Großteil der 700 Aussteller zeigt neue Landtechnik und verkauft frische Waren. Tel. 033 230 / 740, www.mafz.de

Königstratsch

Laienschauspielerinnen schlüpfen um 15 Uhr im Schloss Paretz bei Potsdam in die Rolle der Hofdamen von Königin Luise und führen Besucher durch die Räume. Dabei erzählen sie so manchen Klatsch und Tratsch. Tel. 0331 / 96940, www.spsg.de

Dampf in der Heide

Die Dampflokfreunde Berlin fahren um 10, 14.30 und 18.45 Uhr mit historischen Waggons und der Lok 52 8177 vom Haltepunkt Wilhelmsruher Damm (zwischen Reinickendorf und Rosenthal) nach Basdorf. Dort können das Heidkrautbahn-Museum und der Biergarten besucht werden. Zurück geht’s um 12.40 (Ankunft 13.45 Uhr) und um 17.10 (Ankunft 18.15 Uhr). Tel. 03 33 97/ 7 26 56, berliner-eisenbahnfreunde.de

Dom erleben

Anlässlich des 850-jährigen Bestehens des Doms zu Brandenburg an der Havel gibt um 10.30 Uhr eine Sonderführung „Vom Wissen um 1500“. Der Museumsleiter erklärt mit einem Theologen erstaunliche Erkenntnisse und absurde Vorstellungen. Tel. 03381 / 220 130, www.dom-brandenburg.de

Mönche und Bier

Die Klosteranlage in Neuzelle an der Oder erlebt zum 22. Mal einen Bibulibustag. Ab 10 Uhr kann hier getrunken, gegessen, zugehört und gekauft werden. Außerdem sind die Ausstellungen des Klosters geöffnet. Tel. 033 652 / 6102, www.neuzelle.de

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben