Brandenburg : Sonderausschuss tagt heute zum BER

In dem Gremium wird vor allem laufend über den Baufortschritt berichtet. Und die jüngste Aufsichtsratssitzung hat einige Fragen offen gelassen.

Und wieder ist Herbst, und wieder ist der BER nicht in Betrieb.
Und wieder ist Herbst, und wieder ist der BER nicht in Betrieb.Foto: dpa

Der Sonderausschuss des brandenburgischen Landtages will am Montag (15.30 Uhr) über die jüngsten Entwicklungen am Hauptstadtflughafen BER beraten. Zuletzt hatte der Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), am Freitag offengelassen, wann ein Eröffnungstermin verkündet wird.

Der Sonderausschuss hatte sich im Februar 2013 konstituiert. Er soll alle Fragen zum Flughafen konzentriert bearbeiten. In dem Gremium wird vor allem laufend über den Baufortschritt berichtet. Die Eröffnung des Airports ist unter Vorbehalt für Ende 2017 geplant. dpa

+++

Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Tegel-Fans freuen sich über jede Verzögerung - Der BER ist völlig okay, so lange man ihn nicht benutzen muss. Ein Kommentar.

Video
1.000 Tage ohne BER-Eröffnung – Besuch auf dem Pannenflughafen
1.000 Tage ohne BER-Eröffnung – Besuch auf dem Pannenflughafen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben