Berlin : Brandenburger in Lichtenberg beraubt

fan

Ein 21 Jahre alter Brandenburger ist Sonntagabend brutal beraubt worden. Zwei unbekannte Täter überfielen den Mann in Lichtenberg auf der Frankfurter Allee. Einer der Angreifer hielt den Brandenburger fest, während der andere ihm mehrmals in den Magen schlug. Dann wurden dem Opfer Geld, persönliche Papiere und ein Rucksack abgenommen. Laut Polizei sind die Räuber 18 bis 20 Jahre alt. Einer sah wie ein Skinhead aus. Der Glatzkopf trug eine silberfarbene Bomberjacke und blaue Jeans.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben