Brandenburger Liberale : FDP-Mann wechselt zu den Linken

Andreas Büttner war vier Jahre lang Vorsitzender der FDP-Fraktion im Brandenburger Landtag. Jetzt hat er offenbar eine neue politische Heimat gefunden.

Andreas Büttner führte die Liberalen in die Landtagswahl 2014.
Andreas Büttner führte die Liberalen in die Landtagswahl 2014.Foto: Jens Büttner/dpa

Der frühere Brandenburger FDP-Landtagsabgeordnete Andreas Büttner wechselt in die Linkspartei. Büttner bestätigte am Donnerstagabend den Übertritt, wollte aber keine weiteren Details nennen. Für Freitag kündigte der 42-Jährige eine Erklärung an.

Die Linkspartei wollte den Eintritt von Büttner zunächst nicht bestätigen. Büttner war von 2010 bis 2014 Vorsitzender der FDP-Fraktion im Potsdamer Landtag. Bei der Landtagswahl 2014 verpassten die Liberalen den Einzug ins Parlament. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben