Berlin : Brandsatz unter Mercedes entdeckt

Diesmal zündete der Brandsatz nicht. Am Mittwochmorgen hatte der Besitzer eines geparkten Mercedes einen verdächtigen Gegenstand unter seinem Wagen am Platz der Vereinten Nationen in Friedrichshain entdeckt und die Polizei gerufen. Kriminaltechniker bargen den Brandsatz, der aus noch ungeklärter Ursache nicht gezündet hatte. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt. Nur unweit des Tatorts, in der Lichtenberger Straße, hatten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Mercedes in Brand gesetzt. Verletzt wurde niemand. In beiden Fällen wird von einer politisch motivierten Straftat ausgegangen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben