• Bratwurst und Fußball in der Fanbaracke WM-Enthusiasten bieten ein buntes Rahmenprogramm an

Berlin : Bratwurst und Fußball in der Fanbaracke WM-Enthusiasten bieten ein buntes Rahmenprogramm an

NAME

Hohenschönhausen. Im Zelt neben der Fanbaracke haben sie am Freitagvormittag den Videoprojektor aufgestellt, damit die Fußballfans am Sonnabend das erste WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft sehen können. Die Fanbaracke am Sportforum Hohenschönhausen gehört dem Fanprojekt Berlin, einer Einrichtrung des Landessportbundes, „und natürlich zeigen wir auch in diesem Jahr die Fußballweltmeisterschaft“, sagt Thomas Jelinski, einer der Sozialpädagogen des Fanprojekts. Getränke für die Fans liegen im Kühlschrank bereit, die Bratwurst kostet einen Euro. Das Vorrundenspiel gegen Saudi-Arabien wird am Sonnabend um 13 Uhr 30 angepfiffen. Wer einen Platz ergattern will, muss etwas früher kommen: In das Zelt passen 40 Fans. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden immer übertragen, das komplette WM-Programm steht auf einem Flyer. Das Fanprojekt Berlin organisiert während der WM Fußballfanturniere und eine „Lange Nacht des Fußballfilms“. Für die Fans wird auch eine Rechtsberatung angeboten. A.G.

Der Flyer des Fanprojekts im Netz:

www.ballspotting.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben