Brisantes Dokument : Boarding Time mit Käpt'n Wowereit

Dem Tagesspiegel ist von informierter Seite ein Dokument zugespielt worden, das Klaus Wowereits Nichtwissen in Sachen verschobener Flughafeneröffnung eindeutig belegt.

von
Abgehobene Einladung zum Hoffest.
Abgehobene Einladung zum Hoffest.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Nein, er hat nichts gewusst. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der nebenbei den Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft führt, war völlig ahnungslos. Es gibt sogar ein Beweisstück, das dem Tagesspiegel vorliegt und das den Vorwurf entkräftet, dass der Regierende schon seit Tagen, vielleicht sogar Wochen wusste, dass aus dem Hauptstadtflughafen vorerst nichts wird.

Denn uns flatterte jetzt die Einladung zum diesjährigen Hoffest des Landes Berlin ins Haus. Hübsch designed als Bordkarte, 12. Juni, Boarding Time 18 Uhr. Das kann doch nur jemand in Auftrag gegeben haben, der vorher noch schnell einen Flughafen einweihen wollte.

Eine nette Idee, hätten die Gäste des Hoffests gesagt. Echt abgehoben. Jetzt aber schauen sie auf die Einladungskarte und klopfen sich auf die Schenkel vor Lachen. Gefeiert wird trotzdem rund um das Rote Rathaus, zahlungskräftige Sponsoren helfen mit. Zum Beispiel Air Berlin, Lufthansa und BER …

19 Kommentare

Neuester Kommentar