Britz : Sieben Verletzte bei Brand in Obdachlosenheim

Flammen im Tempelhofer Weg: Gegen 18.30 Uhr ist am Freitagabend ein Feuer in einem Britzer Obdachlosenheim ausgebrochen. Ein Großeinsatz der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

BerlinBei einem Brand in einem Obdachlosenheim in Berlin-Britz sind am Freitagabend sieben Menschen verletzt worden. Sechs Männer und eine Frau seien mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Das Feuer brach den Angaben nach gegen 18.30 Uhr im ersten Obergeschoss des Gebäudes im Tempelhofer Weg aus. Die Feuerwehr war mit rund 60 Kräften etwa zwei Stunden im Einsatz. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. (goe/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben