Berlin : Brücke-Schau kurz vor Schluss länger geöffnet

-

Wegen des großen Publikumsandrangs sind die Öffnungszeiten der Ausstellung „Brücke und Berlin. 100 Jahre Expressionismus“ im Kulturform am Potsdamer Platz verlängert worden. In dieser Woche kann die Schau am Mittwoch sowie von Freitag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr besucht werden, wie eine Sprecherin der Staatlichen Museen zu Berlin am Montag sagte. Am Donnerstag hat die Ausstellung zwei Stunden länger geöffnet. In der letzten Ausstellungswoche ist die Schau vom 23. bis 28. August außer am Samstag von 10 bis 22 Uhr zu sehen. Zur Langen Nacht der Berliner Museen am 27. August hat die Schau bis 2 Uhr geöffnet. Der letzte Tag der Ausstellung ist der 28. August. Bislang haben mehr als 100 000 Besucher die Ausstellung gesehen. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar