Berlin : Brücke über Spree wird wieder zur Baustelle

-

Die Warschauer Brücke in Friedrichshain droht erneut zur Dauerbaustelle zu werden. Derzeit lässt die BVG Fahrbahnschäden neben den Gleisen der Straßenbahn flicken. Für den Autoverkehr Richtung Kreuzberg bleibt in der Bauzeit nur eine Fahrspur, was zu Staus führt. Die Reparatur soll schnell abgeschlossen werden, doch bei der BVG befürchtet man, dass die Gleiskonstruktion völlig neu gebaut werden muss. Es kommt nämlich immer wieder zu Schäden an der Fahrbahn. Bereits 2003 war jeweils eine Fahrbahn pro Richtung monatelang abgesperrt, weil sich im Gleisbereich Risse im Asphalt gebildet hatten. Die Gleise waren erst 2000 eingebaut worden. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben