Berlin : Brücken in die USA gebaut

-

Als „transatlantischer Brückenbauer“, der sich besonders um die guten Beziehungen zwischen der Freien Universität und der Stanford University verdient gemacht hat, wurde gestern Hans George Will gefeiert. Kultur-Staatssekretär Hans-Gerhard Husung würdigte anlässlich der Verleihung des Verdienstkreuzes 1. Klasse an Will dessen Engagement zum Beispiel im Rahmen der H. G. Will Foundation for Stanford in Berlin. Außerdem gehörte er zu den Gründungsmitgliedern des Freundeskreises des Aspen Instituts. Das Verdienstkreuz am Bande hatte er 1999 für seinen Einsatz für heilpädagogische Jugendeinrichtungen erhalten. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben