Berlin : Brückenabriss an Nuthestraße beginnt im März

Potsdam - Die Brücke über die Nutheschnellstraße in Höhe des Humboldtrings soll ab dem 1. März nächsten Jahres abgerissen werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Bereits ab 25. Februar ist das Bauwerk nicht mehr befahrbar. Eine von den Linken geforderte Verschiebung des Abrisses bis 2015 sei nicht möglich, da sonst die stadteinwärts führende Richtungsfahrbahn der Nuthestraße sowie der Rad- und Gehweg an der Stelle nicht gebaut werden könnten. Eine Änderung des geplanten Bauablaufes führe laut Stadtverwaltung zu einem nicht eindeutig bezifferbaren Mehrkostenrisiko, warnt die Bauverwaltung. Die Linke hatte gewarnt, der Abriss der Brücke werde von vielen Anwohnern kritisiert. Über die anstehenden Umbauten der Nuthestraße gibt es am Freitag, 7. Dezember, 18 Uhr eine Info-Veranstaltung in der Lenné-Gesamtschule am Humboldtring 17. HK

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben