Berlin : Brückenpfeiler verschoben: Teurer Unfall

-

Der Unfall an der Yorckbrücke (Kreuzberg) wird für die 19jährige Mercedes-Fahrerin teuer: 40 bis 60 000 Euro kostet es, den um fünf Zentimeter verschobenen Brückenpfeiler wieder an seinen Ursprung zu setzen und den Aufprallschutz zu erneuern, sagte Bahn-Sprecher Burkhard Ahlert. Die 19-Jährige war – wie berichtet – am Montagabend mit ihrer gleichaltrigen Beifahrerin mit hohem Tempo auf der Yorckstraße unterwegs, verlor die Kontrolle und raste gegen den Pfeiler. Die Brücke steht unter Denkmalschutz und muss deshalb erhalten werden. Ein Abriss drohe nicht, „da die Gleise oberhalb der Brücke stillgelegt sind und die Brücke nicht einsturzgefährdet ist“, sagte Ahlert. Zeugen sagten der Polizei, die jungen Frauen hätten sich mit einem BMW ein Rennen geliefert. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar