Brutale Attacke in Schöneberg : Am Boden liegender Mann mit Glasflasche traktiert

Sieben oder acht Männer schlugen in Schöneberg auf einen 43-Jährigen ein - auch noch, als er längst am Boden lag,

von

In Schöneberg geriet am Freitagabend gegen 23.50 Uhr ein 43-Jähriger mit sieben bis acht Männern in Streit. Diese schlugen den Mann in der Bülowstraße, Ecke Zietenstraße brutal zu Boden und tragen auf ihn ein. Einer der Täter schlug im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung dem 43-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf und flüchtete dann mit seinen Komplizen. Während alarmierte Polizisten kurz darauf einen Tatverdächtigen im Alter von 29 Jahren festnehmen konnten, gelang den anderen Tätern die Flucht. Gegen den Festgenommenen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Das 43-jährige Opfer musste mit einer Kopfverletzung in einer Klinik ambulant behandelt werden.

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben