Berlin : Budapest stellt sich in der Partnerstadt vor

NAME

„Tor am Tor“ heißen die Budapest-Tage in Berlin, die vom 16. Juni bis zum 7. Juli im Rahmen der Städtepartnerschaft veranstaltet werden. Zu den Höhepunkten gehört ein ungarischer Handwerkermarkt am 28. und 29. Juni und die Ausstellung „Budapester Kaffeehauskultur“ ab 19. Juni in der ungarischen Botschaft Unter den Linden 76. Dort findet auch das Roma-Konzert am 29. Juni statt. Geplant sind Film-Tage im Kino Arsenal und eine Woche „Ungarn kulinarisch“ im Hotel Adlon. In der Akademie der Künste stellt sich am 7. Juli das Tanztheater „Mayfly“ vor. hema

Weitere Informationen im Internet unter: www.ungarische-botschaft.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben