BÜRGER REDEN MIT : Schöner wohnen am Wittenbergplatz

AUTOS, AUTOS, AUTOS …

Zu zwei Diskussionsabenden über Stadtentwicklungsideen für die Gegend zwischen dem Wittenberg- und dem Nollendorfplatz laden das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und das Regionalmanagement City West ein. Anwohner, Hauseigentümer und Geschäftsleute können an Veranstaltungen in der Urania am 8. August und 20. August ab 18.30 Uhr teilnehmen. Bisher durchquerten Fußgänger und Radfahrer „wenig attraktive Verkehrsräume, die sich hauptsächlich an den Bedürfnissen des Autoverkehrs ausrichten“, heißt es. Durch das Förderprogramm „Aktive Zentren“ des Senats gebe es die Chance einer Neugestaltung, sagt Stadtentwicklungs-Stadträtin Sibyll Klotz (Grüne).

FROHE WEIHNACHTEN!

Die Regionalmanager suchen unterdessen auch Interessenten für einen Arbeitskreis „Lichterwelt Winterfeldt“, der eine winterliche Beleuchtung rund um den Winterfeldtplatz vorbereitet (Näheres unter www.berlin-city-west.de). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben