Berlin : Bürgermeisterin Grygier will nach Kreuzberg ziehen

udo

Die Bürgermeisterin des Fusionsbezirkes, Bärbel Grygier (PDS), will ihren Dienstsitz noch in diesem Jahr vom Rathaus Friedrichshain ins Rathaus Kreuzberg verlegen. Ihr Stellvertreter Lorenz Postler (SPD) soll dafür an die Frankfurter Allee in Friedrichshain ziehen. Dies wurde am Rande der letzten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bekannt. Grygier begründete ihren Vorstoß damit, dass sie ständig Fahrten zwischen den beiden Rathäusern absolvieren müsse, da zahlreiche Ausschüsse und auch die BVV-Fraktionen an der Yorckstraße tagen würden. Im vergangenen Jahr hatte die BVV beschlossen, die Stadtratposten über beide Bezirke zu verteilen. Grygiers Pläne riefen den Widerspruch der SPD und der CDU hervor.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben