Berlin : BUNDESWEHR– KRANKENHAUS

SCHWERPUNKTE:

Abdominalerkrankungen, Gefäßerkrankungen, Notfallmedizin. ZAHLEN: 367 Betten (170 für zivile Patienten), 15 Fachabteilungen, 804 Beschäftige (davon 195 Ärzte), Patienten im Jahr 2006: 81 400 – davon 12 413 Zivilpatienten (insgesamt 72 500 ambulant – davon 7173 Zivilisten. TRÄGER: Bundesministerium der Verteidigung KONTAKT: Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin, Telefon 030/2841-0 INTERNET: www.bundeswehrkrankenhaus-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar