Berlin : BUNKERBERG IM VOLKSPARK FRIEDRICHSHAIN 850 Meter bis zum Himmel

-

Der Eingeborene des platten Berliner Urstromtals strebt schon zwangsläufig sein Leben lang nach Höherem. Andächtig erklimmt er jede Erhebung in der Landschaft, nur damit er mal von irgendwo auf irgendwas runtergucken kann. Der Große Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain ist solch ein magischer Ort. Allerdings nur im Winter. Denn dann sind die wild wuchernden Bäume und Sträucher auf dem BunkerbergPlateau kahl, so dass der Blick ungehindert über die Dächer Prenzlauer Bergs, Mittes und Friedrichhains bis zum Stadtrand schweifen kann. 850 Meter sind’s vom Fuß nahe dem Platz der Vereinten Nationen bis zum Himmel über Friedrichshain. Immer rum, rum, rum schlängelt sich der Weg. Trainierte Flachland-Tiroler können die Abkürzung über Treppen nehmen – aber man soll’s ja nicht gleich übertreiben. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar