Berlin : Bus nach Tegel: BVG will den teuren TXL-Tarif abschaffen

kt

Die BVG will den teuren Sondertarif auf der Buslinie TXL zwischen Flughafen Tegel und Unter den Linden/Friedrichstraße mit wenigen Haltestellen dazwischen "so schnell wie möglich" abschaffen. Erforderlich ist dazu eine Genehmigung der Senatsverkehrsverwaltung. Die Fahrt kostet bisher 10 Mark, was die BVG mit einem besseren Service begründete. Unter anderem gab es im Fahrzeug Zeitungen. Genutzt wurde das Angebot allerdings kaum. Zum normalen Stadttarif von 4 Mark fahren auch die Linien X 9, 109 und 128 zum Flughafen. Die BVG hatte angesichts der geringen Fahrgastzahlen im "TXL" zunächst argumentiert, die Linie müsse sich erst auf mehrere Jahre gerechnet rentieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar