BVG-Audiotour : Tagesticket ins Villenparadies

Es geht zu Millionenbauern, Stadtbaronen und Seglern: Am Freitag erscheint die nächste Sonderseite zur Tagesspiegel-Serie "Mit der BVG auf Tour" – diesmal mit Berichten zur dritten Audiotour auf der Gratis-CD, die unserer Zeitung anlässlich des Serienstarts am vergangenen Freitag beilag.

Dieser Tagesausflug folgt den Spuren der einstigen Dörfer und gründerzeitlichen Villenkolonien, aus denen die Großstadt entstanden ist. Drei Spaziergänge gehören dazu: Sie führen zu den früheren Millionenbauern in Alt-Schöneberg, durchs Villenparadies auf dem Steglitzer Fichtenberg und rund um die alte Dorfaue von Zehlendorf. Und dann geht’s mit der BVG-Fähre über den Wannsee zum „Nizza von Berlin“ – der Kladower Promenade am Seglerhafen.

Auf der zum Serienbeginn beigelegten CD sind vier Audiotouren im MP3- Format und viel Service gespeichert. Wer sich diese Entdeckungstouren auf einen MP3-Player überspielt, kann mit dem Stadtführer im Ohr gleich losziehen. Wer die CD verpasst hat, kann sie für 4.50 Euro zzgl. Versand unter www.tagesspiegel.de/shop bestellen oder in unserer Geschäftsstelle, Potsdamer Straße 81-83, kaufen. Übrigens: Das Kriminalmuseum im Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke hat am kommenden Sonntag für alle, die der Audiotour Nummer 1 von Kreuzberg nach Stralau folgen, wieder Sonderöffnungszeiten von 14-18 Uhr. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar