BVG-Fahrzeug von Transporter geschnitten : Bus rammt Bus

Ein Transporter kam plötzlich aus dem Tiergartentunnel - möglicherweise bei Rot. Die Folgen waren gravierend.

von
Beleidigung und Schläge in einem Bus der BVG (Symbolfoto).
Beleidigung und Schläge in einem Bus der BVG (Symbolfoto).Foto: dpa

Zwei BVG-Busse sind am Mittwochnachmittag am Reichpietschufer in Tiergarten zusammengestoßen. Laut der Polizei musste der erste gegen 17.10 Uhr wegen eines Kleintransporters, der – möglicherweise bei Rot – aus dem Tiergartentunnel kam und die Fahrbahn querte, voll bremsen. Der Fahrer eines direkt dahinter fahrenden Busses fuhr auf den ersten auf. Beide Busfahrer wurden leicht verletzt, die Fahrgäste blieben unversehrt.

Die Straße am Landwehrkanal wurde teilweise gesperrt, so dass sich nach dem Unfall ringsum lange Staus bildeten

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben