Berlin : CAMPUS

-

EXPEDITIONSSTIPENDIEN

Studenten forschen in der Arktis

Im Internationalen Polarjahr 2007/2008 soll es drei Polarexpeditionen für Studenten aus Deutschland geben. Für die Expeditionen der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung können sich Studenten mehrerer Fächer bewerben, wie Biologen, Zoologen, Geophysiker, Mediziner oder Meteorologen. Voraussetzung ist das Vordiplom. Die Nachwuchswissenschaftler sollen ein Projekt vorschlagen, an dem sie unter Expeditionsbedingungen in Arktis oder Antarktis forschen wollen. Informationen und Bewerbungen unter andreas.veit@iaag.geo.unimuenchen.de dpa

BERLINER MUSIKHOCHSCHULEN

Preise für Nachwuchskünstler

Beim 54. Internationalen Musikwettbewerb der ARD haben auch fünf junge Musiker aus Berlin einen Preis gewonnen. Von der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ wurden Jing Zhao (Violoncello), Renate Hupka (Horn), Alexander Chaushian (Violoncello) und Katja Lämmermann (Violine) ausgezeichnet, von der Universität der Künste Szabolcs Zempléní (Horn). tiw

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben